Die Idee dieses Seminar ist es, Sie mit einigen Schlüsselbegriffen vertraut zu machen, die das beschreiben, was sich in einer Familie ständig abspielt. Wir wollen folgende zentrale Prinzipien theoretisch und praktisch durchspielen, die Ihnen helfen können, eine gemeinsame Sprache und einen nützlichen Ausgangspunkt zu finden, wenn Dinge nicht so funktionieren, wie sie Ihrer Meinung nach funktionieren sollten:

- Die Kunst, eine gegenseitige Beziehung aufzubauen: Inhalt und Prozess
- Alle Familienmitglieder kämpfen mit dem gleichen Konflikt: dem Gleichgewicht zwischen
Individualität und Anpassung
- Selbstvertrauen und Selbst(wert)gefühl
- Wie stärkt man die persönliche und soziale Verantwortung bei Kindern und Eltern?
- Die Unterschiedlichkeit der Eltern ist wichtig für die Kinder
- Die notwendige Führungsposition der Eltern

 DetailsPreis
Anmelden 1 × Do., 5.12.2019, 19.30 – 21.30 Uhr (400001)
   Haus der Familie Raum 02, OG
Patriarca, Sibylle
Einzelperson 12,– €
Elternpaar/Person 10,– €

< zurück zur Fachbereich-Übersicht | zur Übersicht vorgemerkter Kurse >