Schmerzen in jeder Art machen etwas mit uns. Sie tun weh, sind schwer auszuhalten , gehen oft mit sorgenvollen Gedanken einher: „Was habe ich? Geht es wieder weg? Was kann ich tun? Ist es etwas schlimmes? etc.
Das alles und auch der Schmerz selbst bringen unser Körpersystem in Alarmbereitschaft bzw. in Stress. Dies verschärft den Schmerz oft noch, da wir uns anspannen und pessimistisch in die Zukunft schauen.
Ein Teufelskreis, da dadurch der Schmerz stärker wird oder stärker empfunden wird.

Mit der Klopfakupressur EFT haben Sie die Möglichkeit sich selbst zu unterstützen und Linderung zu verschaffen. EFT hilft Ihnen diesen Gedanken - und Teufelskreis zu durchbrechen und aus der Stresschraube herauszukommen. Dies allein kann den Schmerz reduzieren.
EFT ist eine einfach zu handhabende und gleichzeitig äußerst effektive Methode um Sie bei der Suche der Schmerzauslöser und der Beruhigung ihres Schmerzssystems zu unterstützen.
EFT ist eine Art Klopfakupressur bei der 10 - 14 Akupunktur - bzw. Meridianpunkte mit dem Finger leicht beklopft werden, während man sich auf sein Thema/Problem konzentriert.
Der große Vorteil zu vielen anderen Methoden ist, daß Sie sich mit EFT in Ihrem realen Alltag selbst unterstützen können, in akuten Situation Hilfsinstrumente zur Hand haben um sich selbst zu behandeln - denn Ihre Finger haben sie immer dabei.

 DetailsPreis
Kurs läuft bereits2018-01-302018-07-21 1 × Di., 30.1.2018, 18.30 – 21.00 Uhr (180595)
   Haus der Familie Raum 02
Tappe, Vera
23,– €

< zurück zur Fachbereich-Übersicht | zur Übersicht vorgemerkter Kurse >