"Jauchzet! Frohlocket! Auf, preist die Tage, rühmet, was heute der Höchste getan"

J.S. Bachs Weihnachtsoratorium gilt vielen Menschen als Schlüssel zum Kern der Weihnachtsbotschaft. Die Tänze zu dieser kostbaren Musik sind choreografiert von Wilma Veseur, einer Tänzerin und Theologin.

Herzliche Einladung an alle, die neugierig sind, mit der "ansteckenden" Musik des Weihnachtsoratoriums neue Erfahrungen zu machen. Neben den Tänzen werden wir uns auch mit dem Werk beschäftigen. Alle, die an diesem Werk ihre Freude haben und gerne tanzen, sind eingeladen, an diesem Wochenende dem Trubel der Adventszeit zu entfliehen und sich auf Weihnachten einzustimmen.

Eine Kooperation des Stifts Urach mit der Evangelischen Bildung Reutlingen

Leitung: Georg Kazmaier und Mitarbeit einer Chorleiterin
Tagungsbeitrag: 60,- €, ermäßigt, 50 €
Vollpension: 88,- €, ermäßigt, 70,- €

Anmeldung nur an:
Evang. Bildung c/o Georg Kazmaier, Wiesenstr. 4, 72582 Grabenstetten.
Tel. 07382/5756, mail: g.kazmaier@web.de

 DetailsPreis
Anmelden 1 × Fr., 14.12.2018, 16.00 – 17.00 Uhr (130347)
   Stift Urach
Kazmaier, Georg
10,– €

< zurück zur Fachbereich-Übersicht | zur Übersicht vorgemerkter Kurse >