In Deutschland werden derzeit etwa ein Drittel aller Ehen wieder geschieden. Trotzdem ist der Wunsch nach Dauer bei der großen Mehrzahl der Paare ungebrochen stark. Wie kann Dauer aber erreicht werden? Nur dann, wenn die Liebe der beiden Partner zueinander auch über die Jahre hin lebendig bleibt. Dies geschieht aber nicht von selber, denn von selber wird eine Paarbeziehung schlechter. Es braucht den Einsatz beider Partner dafür. In dem Vortrag macht der Referenten an konkreten Beispielen deutlich, was Paare im Alltag tun können, damit ihre Liebe lebendig bleibt.

 DetailsPreis
Keine Voranmeldung nötig. 1 × Mo., 6.5.2019, 19.30 – 21.30 Uhr (121994)
   Haus der Familie Saal, Gemeindezentrum / neben Haus der Familie
Jellouschek, Dr. Hans
Paare 12,– €
Einzelperson 8,– €

< zurück zur Fachbereich-Übersicht | zur Übersicht vorgemerkter Kurse >