Friedensgebete der Religionen

Der Gesprächs Religionen in Reutlingen lädt ab Montag, 5. November am Baum der Religionen bei der Reutlinger Stadthalle zum fünften Mal zu Friedensgebeten ein und knüpft damit an die letztjährige Reutlinger Friedensgebete der Religionen an.

An sieben Montagen bis 17. Dezember finden die Zusammenkünfte um 18.30 Uhr statt. Nacheinander beten Juden, Christen, Muslime und Baha´i in ihrer Tradition mit einer Übersetzung ins Deutsche. Das Friedensgebet der Religionen will ein Zeichen dafür sein, dass die Vertreter verschiedener Religionen in Reutlingen gemeinsam für den Frieden beten können und auch für ihn einstehen wollen.

Die Veranstalter bitten darum, nach Möglichkeit eine Kerze mitzubringen.

Zum Gesprächskreis Religionen gehören verschiedene christliche Kirchen in Reutlingen, drei Moscheevereine in Reutlingen, die Israelitische Religionsgemeinschaft Württemberg mit ihrer Zweigstelle  Reutlingen / Tübingen und die Baha´í-Gemeinde Reutlingen.

Hier das Plakat

 

weitere aktuelle Themen

© 2018 Evangelische Bildung Reutlingen